Werner Bethmann

Wege fordern Bewegung, machen uns Beine,
sind ausgetreten oder neu. Sie führen uns zu
vertrauten Plätzen oder ins Ungewisse, sie
machen Hoffnung, bergen Spannung.
Wege verzweigen sich in Auswege, Umwege,
Irrwege, gerade oder verschlungene Wege.


(Noch) Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Comments RSS Abboniere meinen Kommentar RSS-Feed.
Trackback Hinterlasse einen Trackback von Deiner Seite.
Trackback URL: http://fee.philippkueller.de/2010/10/03/werner-bethmann/trackback/


Copy Protected by Tech Tips's CopyProtect Wordpress Blogs.